Donnerstag, 26. Juli 2012

Freising

Am Dienstag Nachmittag habe ich mir so sehr einen Eisbecher mit Waldfrüchten gewünscht. In unserer Ortschaft bekommt man so was nicht und dafür nach München reinzufahren wollten wir auch nicht. Dann ist mir eingefallen, man könnte das Eisessen mit einem kleinen Ausflug verbinden und ich habe empfohlen, wir sollen nach Freising fahren, wo ich schon seit ca. 8 Jahren nicht mehr war. Zuerst haben wir einen 2 km langen Spaziergang auf dem Walderlebnispfad gemacht. Das Ganze ist sehr schön gemacht, jeder Baum/Busch hat ein Schildchen, was das ist, überall sind Holzfiguren von den Tieren, die in dem Wald zu finden sind, es gibt Waldschule und noch viele tolle Sachen. Natürlich ist es eher für Kinder interessant, aber Erwachsene können einmal es sich auch anschauen. Selbst der Spaziergang in schöner Umgebung war schon Wert, dahin zu gehen. Es gab auch interessante Überraschungen, wie z.B. ein Teich, wo ein Holzkrokodil drin war (khmmm, wo lebt bitteschön in Deutschlands Gewässern Krokodil?) oder einmal eine ein Meter große Spinne über dem Pfad...grrrrr, oder liebe kleine Waldmaus, die ich ewig in dem Laub getrieben habe, da ich sie fotografieren wollte, aber sie war schneller als ich...hier paar Fotos:







Nachher sind wir in die Stadt Freising reingefahren. Unglaublich, wie der Mensch vergesslich ist. Ich war hier schon öfter, aber ca. seit 8 Jahren nicht mehr und ich konnte nichts mehr erkennen, außer den vielen Bären, die überall vor den Geschäften auf der Straße stehen.  


Diese Straßenschmuckbären sind teilweise ganz witzig. Freising hat den Bär auch in seinem Wappen drin: 
Quelle: wikipedia


Die Stadt hat einen großen und bekannten Dom, wohin wir es noch nie geschafft haben und ich konnte ihn für euch nicht mal fotografieren, weil man ihn aus der Stadt nicht sieht, nur von der Landstraße. 



Ein Foto aus 2003, von der selben Stelle: 


Kommentare:

  1. Das ist ja sehr schoen gemacht mit bzw. in dem Wald. Finde ich eine tolle Idee mit den Schildern und auch den Holzfiguren. Mal gut das sich daran noch niemand vergriffen hat.

    Bei den Baeren musste ich gleich an Berlin denken^^ und was ich vermisse ist ein Foto von dem leckeren Eisbecher :-)))

    Liebe Gruessle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nova, dort gab es leider keinen Waldfruchtbecher, letztendlich habe ich drei Kugel Eis gegessen, deshalb kein Foto. :-)

      Löschen