Montag, 26. August 2013

Ausflug am Barmsee

Es war unser zweiter Ausflug mit der Schwiegermutter. Voriges Jahr waren wir bei dem Eibsee, da habe ich für Euch wunderschöne Aufnahmen gepostet (Spaziergang um den Eibsee und Die schöne Natur um den Eibsee). Heuer wollten wir was neues sehen und es muß irgendwas sein, was eine 76-jährige mitmachen kann. 

Unser Ziel war der Barmsee, welcher in der Nähe von Garmisch-Partenkirchen, zwischen Krün und Wallgau liegt. Der gut ausgeschilderte Wanderweg um den See beträgt 1Std. 20 Minuten laut Beschreibung - auf jeden Fall nicht für Fotografen. :-) 

An dem Tag war es leider kein richtig schönes Wetter, es war bewölkt und windig. So habe ich eigentlich nicht viele Aufnahmen gemacht. 




















 

Es war so lustig. Ich sah diese Pflanze im Wald und sah ich sofort diese Figur drin. M. und seine Mutter haben es nicht mal verstanden, worüber ich so begeistert spreche. Es ist nämlich eine japanische Frau, die gerade einen abgeschnittenen Baumzweig trägt. ;-) 



Es war unser Ausflug am AOK-See. Öhhh, was?? Was erzähle ich Euch? Natürlich Barmsee, dessen Name M's Mutter irgendwie nicht merken konnte und wir sagten ihr, so ähnlich, wie die Barmer Krankenkasse. Was? Die kennt doch kein Mensch? Warum nicht AOK? So wurde von dem Barmsee bei uns AOK-See. :-)

Kommentare:

  1. Wunderschöne Fotos . AOK See ist gut , lach .
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea...

    einfach nur schön diese Bilder...von A-Z !!!

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Flögi, komme leider gerade kaum hinterher mit Kommentieren. Die Bilder sind toll und wie man sieht ist Deutschland vielleicht manchmal ein bisschen seltsam aber auch wunderschön. ;) Man muss nur die Augen offen halten. GlG, Nadine

    AntwortenLöschen
  4. Also ich finde die Fotos, die du uns zeigst, dennoch sehr schön, auch wenn das Wetter nicht so dolle gewesen sein soll^^ Schon alleine diese Balkonpracht am Anfang ist die richtige Einstimmung.

    Eine tolle Wanderung und du hast wieder viele interessante Dinge entdeckt, auch die gesehene Frau (hihi), die konnte ich auch sofort erkennen^^ Echt klasse!!

    ...und das mit der AOK ist super, so werdet ihr bestimmt immer daran denken und drüber lachen wenn ich davon sprecht.

    Liebe Nachtgrüssle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nova, danke und ja, AOK-See finde ich so was von lustig. Wir machen im Urlaub immer so Blödsinne, wenn einen Stadtnamen nicht ausprechen/merken können (wie z.B. irgendwo bei Rom irgendwas mit "Fiumicino") dann geben wir denen solchen Namen, was wir kennen (also hier in dem Fall "Fluimucin" = ein Granulat gegen Husten) und dann bleibt aber dieser Name für immer so. Da könnte ich noch so viele lustige Geschichten erzählen... Liebe Grüße

      Löschen